• Inhouseschulungen neue Wege
  • Persönlichkeitsentwicklung Wolken
  • Kompetenzen erwerben
  • Stuhlkreis

Betriebliche Gesundheitsförderung

Arbeitszufriedenheit - Respektvolles Miteinander - Positives Mindset - Sicherheit


Die meisten Menschen verbringen einen großen Teil ihrer Lebenszeit am Arbeitsplatz, weshalb das Arbeitsumfeld so gestaltet werden muss, dass es für den Erhalt der Gesundheit und Leistungsfähigkeit förderlich ist.

Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitszufriedenheit, der Unternehmenskultur, des Betriebsklimas und der Sicherheit am Arbeitsplatz sind wichtige Elemente der Gesundheitsvorsorge.
Unternehmen, die sich hierfür einsetzen, profitieren von gesunden, motivierten und leistungsfähigen Beschäftigten, wodurch Krankenstände und Fluktuation gesenkt werden. Motivierte und zufriedene Mitarbeiter*innen arbeiten effektiver und effizienter, was zu mehr Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit führt.

Durch unterschiedliche psychosoziale Belastungen können ganze Abteilung gelähmt werden, Krankmeldungen erhöht und die kollegiale Zusammenarbeit und Leistung negativ beeinflusst werden.
Durch meine Schulungen unterstütze ich meine Kunden dabei, diesen Prozessen entgegen zu wirken und ein positives Arbeitsumfeld zu fördern.


Hintergründe meiner Schulungen

Für die Stärkung und Erhaltung einer guten Arbeitsatmosphäre sind respektvolles Miteinander, eindeutige und verlässliche Prozesse, sowie klare und wertschätzende Kommunikation sehr wichtig. Zusätzlich unterstützen gemeinsame Aktivitäten und die gezielte Förderung des Zusammengehörigkeitsgefühls eine positive und gewinnbringende Zusammenarbeit.

Trotzdem können auch Mitarbeiter*innen, die in einem tollen Team arbeiten, durch ihre Arbeitsgebiete mit Konflikten und Gewalt konfrontiert werden.
Viele Menschen erleben bei der Ausübung ihres Berufes respektloses Verhalten, Beleidigungen, Übergriffigkeiten, Grenzüberschreitungen, Gewaltandrohungen oder sogar körperliche Angriffe.
Hier benötigen sie Sicherheit, Strategien und Handlungsoptionen, um mit solchen Situationen und Menschen umgehen zu können. Unsicherheiten und Ängste belasten die Gesundheit und führen zu negativen Auswirkung auf die Arbeitsfähigkeit.

Andererseits kann es auch sein, dass es in Abteilungen und Teams zu Schwierigkeiten kommt.
Im beruflichen Alltag kommt es immer wieder zu internen Konflikten, Spannungen und Fehlern. Diese können vielfältige Ursachen haben und werden meistens schnell wieder beigelegt und geklärt. Wenn es jedoch regelmäßig zu unkollegialen und respektlosen Verhaltensweisen kommt, einzelne Mitarbeiter*innen gezielt gegen Kolleginnen und Kollegen hetzen, sich nicht an Prozesse halten, lästern, ihnen Informationen vorenthalten oder falsch weitergeben, sie ausgrenzen, sexuell belästigen oder verbal oder körperlich übergriffig werden, dann leiden nicht nur die Betroffenen, sondern auch deren Arbeit.
Hier unterstütze ich meine Kunden im lösungsorientiertem Umgang mit respektlosem Verhalten, Grenzüberschreitung, Mobbing, Sexismus, Diskriminierung und Verstößen gegen die Unternehmenswerte.


"Tatsachen hören nicht auf zu existieren, nur weil sie ignoriert werden" 
(Aldous Huxley)


Mögliche Schulungen im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements


Selbstbewusstes Agieren und Ich-Stärkung
In dem interaktiven Workshop erhalten die Teilnehmer*innen verschiedene Strategien und Anregungen zur Selbststärkung und selbstbewusstem Auftreten. Sie gewinnen Handlungssicherheit im Umgang mit verbalen Grenzüberschreitungen und Konflikten.
Hier pdf-Datei mit möglichen Inhalten herunterladen.

Starke Frauen - Positives Mindset, Standing und Selbstwirksamkeit, "Mein Weg zu mehr Selbstvertrauen, Gelassenheit und Erfolg".
Hier pdf-Datei, mit möglichen Inhalten herunterladen.

Mobbing, Grenzüberschreitung und Stalking - Zufriedenheit am Arbeitsplatz
In diesem Seminar geht es um die Sensibilisierung zum gegenseitigen Umgang, Bewusstmachung der eigenen Einstellung und Verhalten, sowie Handlungsoptionen zur Reaktion auf ungünstige Verhaltensweisen unter Kollegen oder durch Kunden. Lösungsorientere Methoden und Sicherheit im Umgang mit respektlosem Verhalten, Grenzüberschreitung, Mobbing, Diskriminierung, Sexismus, Rassismus und Verstößen gegen die Unternehmenswerte sind Inhalte dieses Seminars. Diese Schulung kann im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung erfolgen.  
Hier pdf-Datei mit möglichen Inhalten herunterladen.

Sicherer und souveräner Umgang mit Konflikten und Gewalt
Speziell entwickeltes Konzept für Menschen mit schwierigem Kundenkontakt, im Außendienst, bei Hausbesuchen, unsicherem Weg zur Arbeit oder berufliche Tätigkeit in unbekannten oder gefährlichen Regionen im Ausland.
In dem Training werden Kompetenzen erworben, die einem helfen sicher, vorausschauend und kompetent mit möglichen Konflikt- und Gewaltsituationen umgehen zu können.
Hier finden Sie weitere Infos.

Couragiertes Handeln - Werte und Zivilcourage im beruflichen Kontext
Spezielle Inhouse-Schulungen für Firmen, Behörden und soziale Träger, die Wert auf ein respektvolles Miteinander legen und ihre Mitarbeiter*innen dabei unterstützen und stärken möchten, kompetent und sicher mit unfairen, kritischen oder gewaltbelasteten Situationen im beruflichen und privaten Kontext umzuhegen.
Mobbing und Grenzüberschreitungen sind meistens nur möglich, weil ein schweigendes Umfeld diese Taten akzeptiert und die Betroffenen keine Unterstützung erhalten.
Hier finden Sie weitere mögliche Inhalte.


Notfall-Training und Selbstverteidigung
Training zum Selbstschutz und für Hilfeleistung in Gewaltsituationen. Mithilfe des sehr praxisbezogenen Seminars werden das Sicherheitsgefühl und die Handlungsmöglichkeiten der Teilnehmenden erhöht. In dem Selbstverteidigungstraining geht es um das Thema Mindset, sowie die eigenen Möglichkeiten im Umgang mit körperlicher Gewalt und aggressiven Angriffen. Das Bewusstsein um die eigene Stärken und Fähigkeiten, kombiniert mit wirkungsvolle Befreiungs- und Abwehrtechniken, erhöhen das Sicherheitsgefühl und möglichen Handlungsfähigkeiten der Teilnehmer*innen.
Hier finden Sie Infos zu speziellen Trainings.


Neue Impulse - Teamstärkung "Get 2-gether"
Ein gemeinsamer Tag, um sich im Team anders zu erleben, besser kennen zu lernen, Spaß miteinander und Zeit füreinander zu haben verbessert das Arbeitsklima und fördert die Motivation, Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung.
Hier finden Sie weitere mögliche Inhalte.

 

Ziel meiner Schulungen

  • Erweiterungen der persönlichen Kompetenzen
  • Freude und Zufriedenheit an der Arbeit erhalten
  • Erhaltung der Arbeitsfähigkeit und des Wohlbefindens
  • Zusammenarbeit, Achtsamkeit und Unterstützung im Team verbessern
  • Handlungoptionen erlernen, um negative Prozesse zu stoppen oder zu verändern.
  • Reduzierung von Stress und psychischen Belastungen
  • Lösungsorientierte Interventionsmöglichkeiten bei Konflikten erlernen
  • Wertschätzende Grundhaltung und Kommunikation
  • Mobbingprävention
  • Umgang mit schwierigen Situationen erleichtern
  • Sicherheit im Umgang mit Konflikten und Gewalt erlangen
  • Gefahrenabwehr
  • Selbstbewussein und Persönlichkeit stärken
  • Teamstärkung
 

Die Inhalte und Ziele sind immer abhängig von dem Thema und Anlass einer Schulung.
Jedes Seminar wird methodisch und inhaltlich auf die Teilnehmer*innen und deren Bedürfnisse abgestimmt. 
 

"Nicht Konflikte sind das Problem, sondern die Art und Weise, wie wir damit umgehen."     

(Dr. Marshall Rosenberg")
 

 
Zeig Courage

Kontakt

{nomultithumb}

Silke Gorges
Geißbergring 36
67697 Otterberg
Telefon  +49 (0)6301 - 37118
Fax        +49 (0)6301 - 3896352
Mobil     +49 (0)172   - 6855245
Mail       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Silke Gorges-Westrich

linkedin